Loading
LADEN

Re

BIRGIT SCHUMACHER

Wirtschaftsmediatorin & Agile Coach
- Beratung für Projekt- und Konfliktmanagement -

Stell dir vor...

Stell dir eine Welt vor, in der alle zuhören, um das Gegenüber zu verstehen.
Stell dir eine Welt vor, in der es selbstverständlich ist zu kooperieren und damit erfolgreich zu sein.
Stell dir eine Welt vor, in der es normal ist über Gefühle zu sprechen und sich als Mensch zu zeigen.

Stell dir eine Welt vor, in der Miteinander und Liebe, die treibenden Kräfte sind.

Birgit Schumacher

Leistungen

COACHING

Für Menschen, die etwas verändern wollen.

AGILES PROJEKTMANAGEMENT

Haltung und Methode zeichnet agiles Arbeiten aus.

Birgit Schumacher Portrait

BIRGIT SCHUMACHER

Wirtschaftsmediatorin & Agile Coach

Was treibt mich an? Konflikte und Widerstände zu lösen ist für mich mehr als nur Arbeit. Es ist für mich eine Herzenssache zu einem „mehr an Miteinander“ in der Gesellschaft und innerhalb von Unternehmen beizutragen. Miteinander erfolgreich zu sein fühlt sich besser an als gegeneinander zu arbeiten.

Wie kam ich dazu? Nach meinem Volkswirtschaftsstudium arbeitete ich im Finanzbereich verschiedener Unternehmen, zuletzt sieben Jahre bei einem führenden DAX30 Konzern.

In den mehr als zehn Jahren Berufserfahrung im Projektmanagement lernte ich die Herausforderungen kennen, die das Tagesgeschäfts einer Projektleiterin mit sich bringen. Zudem habe ich mitbekommen, welche Auswirkung Changeprojekte auf das Miteinander im Unternehmen haben. Sie können zu Widerständen und Konflikten führen, nicht nur innerhalb des Projektteams. Diese Konflikte können Projekte und eine ganze Organisation lähmen. Das wollte ich ändern. Ich wollte lernen wie man mit Widerständen umgeht, wie man Konflikte frühzeitig erkennt und wie man sie lösen kann. 

Als Wirtschaftsmediatorin habe ich gelernt, dass es Verantwortung, Mut und den Willen für ein gegenseitiges Verständnis braucht, um Konflikte und Widerstände lösen zu können. Voraussetzungen die auch das agile Arbeiten benötigt:

„Im agilen Projektmanagement vereinen sich die Haltung der Mediation mit den agilen Methoden wie Scrum und Kanban.“  

Dabei meine ich mit Haltung meine Überzeugung, dass jeder Mensch in sich selbst alle notwendigen Voraussetzungen mitbringt, um seine Potenziale zu entfalten und sich positiv zu entwickeln.


KOOPERATIONEN

KONTAKT

Haben Sie Fragen? Dann rufen Sie mich gerne an oder schreiben Sie mir eine e-Mail!

Neven-DuMont-Straße 14, 50667 Köln